Nachrichten

17/01/2012 Ein neuer Präsident für das Europäische Parlament in den EP-News Nr.8!

Das Jahr beginnt im Europäischen Parlament mit einem enormen Tempo: die ersten Plenarsitzung, die heute in Straßburg eröffnet wird, ist vor allem der Wahl des neuen Präsidenten des Parlamentes gewidmet. Bei dieser ist kein Platz für Spekulationen, denn der Deutsche Martin Schulz (S&D) wird – außer im Falles eines plötzlichen Sinneswandels – mit Sicherheit am Dienstag dem 17. Januar gewählt werden.

Flash ist Pflicht!

Zum Inhalt der EP News Nr.8:

  • Auf der Titelseite: Parlament sucht Präsident! Martin Schulz (S&D) wird Jerzy Buzek (PPE) ersetzen. Aber wer wird Martin Schulz an der Spitze der S&D-Fraktion vertreten? Das Spiel ist eröffnet!

  • Es ist gesagt!: In seiner Neujahrsansprache hat sich der (zukünftige) Präsident des Europäischen Parlamentes angesichts der Krise mehr europäische Integration gewünscht;

  • Außen vor: Willkommen Dänemark, das Land wird für sechs Monate die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union übernehmen

  • In Zahlen: 89 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in der Europäischen Union jedes Jahr unnötigerweise weggeworfen. Das Europäische Parlament will die Lebensmittelverschwendung stoppen!

 

 

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*



CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*

Moderationsregeln