Animierte Grafik: das Mitentscheidungsverfahren

Schritt für Schritt macht Europa seine Gesetze

Vielleicht wussten Sie das nicht aber ein großer Teil der Gesetze, die in ihre Land verabschiedet werden, werden von der Europäischen Union ausgearbeitet, dank der – wie wir sie nennen – normalen Gesetzgebungsverfahren. Diese Verfahren stützen sich auf zwei Akteure, die sich die Entscheidungsmacht teilen: der Rat der Europäischen Union, der aus den Vertretern der Mitgliedsstaaten und der Regierung jedes Landes besteht, sowie dem Europäischen Parlament, das aus von den europäischen Bürgern gewählten Abgeordneten und somit den Vertretern der nationalen Bevölkerung zusammengesetzt ist.

Um besser zu verstehen, wie die Entscheidungen getroffen und europäische Gesetze ausgearbeitet werden, entdecken Sie unsere Animation, die sich an einen Text orientiert, der kürzlich angenommen wurde: Die Richtlinie über die Deckelung der von den Bänkern erhaltenen Boni. Verfolgen Sie Schritt für Schritt die verschiedenen Etappen der europäischen Gesetzgebungsarbeit von der Idee bis zur konkreten Verabschiedung in ihrem Land!

 

Die Druckversion des Mitenscheidungsverfahren (PDF) herunterladen

Gestaltung: Toute l'Europe ; Realisation: IQ12 ; Grafik-Design: Pixine ; Musik-Sound Design: Frédéric Fortuny

29/02/12, jacques :
L'animation multimédia du processus décisionnel est un support que je désirerai faire connaitre aux adhérents de mon association.Est t 'il possible d'en obtenir un fichier ou un DVD.
Merci pour votre réponse
Diesen Kommentar melden
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*



CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*

Moderationsregeln